Amischlitten und Autotreffs in Schweden – Klassische US-Autos

Anfang Juli gibt es in Schweden immer eine gigantische Veranstaltung mit klassischen amerikanischen Autos. Sie heißt Power Big Meet. Zunächst fand die Veranstaltung knapp vierzig Jahre lang in Västerås statt. 2017 zog sie nach Lidköping um, und der Umzug scheint nun dauerhaft zu sein. Vergleichbare Veranstaltungen mit Motorveteranen findet man im Sommer viele in Schweden, auch wenn sie nicht so groß wie Power Big Meet sind. Ein schönes Beispiel ist die Classic Car Week in Rättvik, Dalarna.

Die Schweden lieben und pflegen ihre „Amischlitten“ aus den 50er und 60er Jahren. Kein Wunder, viele Schweden haben Verwandtschaft in den USA – vor gut hundert Jahren ist ja ein Viertel der damaligen schwedischen Bevölkerung in die USA ausgewandert.

Auch die alten Volvos und Saabs werden gehegt und gepflegt. Das kann man u. a. in den vielen Automuseen im ganzen Land sehen (z. B. in Arvika, Sparreholm und Härnösand).

Mein erster Stau – alles amerikanische Autos!

Mir ist eine Begegnung mit amerikanischen Straßenkreuzern aus dem Jahr 1977 in besonderer Erinnerung. Bis dahin hatte ich noch nie einen Stau in Schweden gesehen.

Eines frühen Abends kamen meine Eltern mit meinen Brüdern und mir im Auto nach Malung in Dalarna. Hier fuhr ein dicker chromblitzender amerikanischer Straßenkreuzer nach dem anderen mit blubberndem V8-Motor durch den Ortskern, im Schrittempo und immer wieder im Kreis herum. Durch diesen Stau war kein Durchkommen, wir mussten umdrehen.

Ein Volvo Duett – bloß 53 cm niedriger als normal; das Bild habe ich 1985 in Norrtälje gemacht (eingescanntes Papierbild)

Power Big Meet, die größte „Amischlitten“-Veranstaltung der Welt?

Power Big Meet

Beim Power Big Meet gibt es rund 12.000 bis 13.000 amerikanische Kult-Autos mit Heckflossen und Bergen von Blech und Chrom zu sehen.

Die Veranstaltung setzt sich zusammen aus einer Ausstellung, einer Prämierung der schönsten Autos in elf verschiedenen Klassen, einem Power Swap Meet genannten Ersatzteilmarkt und dem „Cruising“, dem langsamen Fahren oder Gleiten durch den Ort.

Die Veranstalter sagen, Power Big Meet sei das weltweit größte Treffen mit klassischen amerikanischen Autos. Um den Veranstaltungsort herum gibt es zu dieser Zeit keinen freien Schlafplatz.

Drive-In-Trauungen während Power Big Meet

Die schwedische Kiche veranstaltet auf der Cruising-Strecke „Drive-In-Trauungen“. Meist lassen sich über 50 Paare diese besondere Gelegenheit der Eheschließung nicht entgehen.

Mehr Infos

Verwandte Artikel

Crusing durch Västerås

Power Big Meet

Power Big Meet

Power Big Meet

Power Big Meet

Power Big Meet

Alle fünf Västerås-Bilder: Västerås & Co

Bilder von einem Autotreff in unserem Dorf

Autotreffs mit klassischen US-Autos finden den ganzen Sommer über in Schweden statt. Hier kommen einige Bilder aus unserem Dorf südlich von Göteborg (das Bild oben auf dieser Seite gehört mit dazu). Bei dem Treffen waren auch einige Händler dabei, die Musik, Kleidung und Autoteile verkauften.