Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Monteliusvägen Stockholm
Ausblick vom Monteliusvägen — unsere Bilder entstanden an einem frostigen Februartag

Der Aussichtspunkt Monteliusvägen
auf Södermalm

Am Nordufer von Södermalm findet man einen schmalen Fußweg, der hoch über den steilen Felsen eine beeindruckende Aussicht auf die gegenüberliegende Innenstadt bietet.

Auf der anderen Seite des Riddarfjärden und Mälaren (Mälarsee) liegt das Rathaus von Stockholm, weiter östlich davon die Kirche Riddarholmskyrka, gefolgt von der Altstadt Gamla Stan. Im Hintergrund kann man auch das Königliche Schloss ahnen.

Stockholm Monteliusvägen

Monteliusvägen auf manchen Straßenkarten
nicht zu finden

Der 416 m lange Monteliusvägen ist auf manchen Straßenkarten nicht verzeichnet, weil er ein reiner Spazierweg ist. Er läuft parallel zur Bastugatan. Vom Bahnhof gelangen Sie über die Centralbron, die Hornsgatan und schließlich die Bellmansgatan zum Monteliusvägen — er beginnt ungefähr auf der Höhe der Skolgränd.

Professor Montelius

Der Fußweg ist nach Professor Oscar Montelius benannt, einem Archeologen und Mitglied der Schwedischen Akademie. Er lebte von 1843 bis 1921 in Stockholm.

Der Spazierweg wird im Winter nicht geräumt, wie man auf unserem Bild ganz oben sehen kann. Gutes Schuhwerk sei deshalb empfohlen.

 

 

 

Monteliusvägen Stockholm
Wir verdanken den Tipp mit der
tollen Panoramaaussicht vom Monteliusvägen Sabine Gorsemanns Reiseführer "Südschweden".

Monteliusvägen Stockholm

Monteliusvägen Stockholm

Monteliusvägen Stockholm

Monteliusvägen Stockholm