Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Badestellen in Schweden
Website von Smyttskyddsinstitutet (Bild: Screenshot)

Liste schwedischer Badestellen, mit Wasserqualität und Wassertemperatur

Smyttskyddsinstitutet betreibt seit einigen Jahren eine eigene Website, auf der Angaben zu Badestellen und Badeplätzen in Schweden gesammelt werden. Hier kann man die Ergebnisse aktueller Wasserproben nachlesen, aber auch aktuelle Wassertemperaturen.

Da die Angaben überdies an Google Maps gekoppelt sind, kann man die Listen auch prima dazu nutzen, Badestellen an seinem Urlaubsort zu finden. In Google Maps lassen sich dann auch gleich Wegbeschreibungen zu den Badestellen ausdrucken.

Die Website ist komplett in Schwedisch, aber für viele Informationen benötigt man keine Schwedischkenntnisse (Wassertemperatur, Lage der Badestellen, auch Teile der Untersuchungsergebnisse).

Auf der Startseite der Website kann man Badestellen entweder mit Namen direkt suchen, oder man geht per "län" (Verwaltungsbezirk) und "kommun" (Gemeinde) vor. Alternativ kann man in der Karte das gewünschte "län" anklicken.

Die Website ist nicht ganz leicht zu benutzen, aber wenn man sich einmal zurechtfindet, kann man sehr viel nützliche Informationen und Tipps finden.

Hier kommt der Link zur Badestellen-Liste: badplatsen.smittskyddsinstitutet.se 

Badestellen finden Sie auch auf www.badkartan.se .

 

Strand in Varberg
Strand in der Nähe von Varberg, Halland

Schwedische Badestellen bei hitta.se

Auch beim Kartendienst hitta.se gibt es eine gute Übersicht über Badestellen in Schweden: www.hitta.se/LargeMap.aspx?badplatser=1 .

Links oben im Suchfeld "Vad?" geben Sie "badplats" ein. Unter "Var?" geben Sie den Ort (Region, Provinz ...) ein, für den Sie Badestellen suchen.

Die gefundenen Badestellen werden dann mit gelben Punkten in der Karte ausgewiesen. Wenn Sie an einem solchen blauen Punk "Mer info" anklicken, bekommen Sie die Adresse der Badestelle und eine detaillierte Karte ausgewiesen.