Bed and Breakfast in Schweden buchen

Über 390 B&Bs in Schweden online buchbar

Privatzimmer

Wer einen schmalen Geldbeutel hat oder gern privat wohnt, findet hier einige Tipps für preiswerte Übernachtungen mit gemütlicher Atmosphäre. Als Gast in einem B&B bekommt man oft persönliche Ausflugstipps, manchmal kann man auch ein Fahrrad oder Ruderboot leihen, wieder andere B&Bs haben Waschmaschine, Grill oder Sauna –  die Möglichkeiten sind endlos. 

Rum med frukost

„Bed and Breakfast“ heißt auf schwedisch rum med frukost (Zimmer mit Frühstück). Daneben gibt es auch die Bezeichnung pensionat, wenn der Gastgeber mehrere Zimmer hat. Hier ist der Übergang zum Hotel (Hotel garni) fließend. Manche B&Bs bezeichnen sich auch als gästboende oder kurz gästis.

  Bed and Breakfast in Schweden

Hier buchen: Bed and Breakfast in Schweden (auf Booking.com, 400 B&Bs in Schweden)

Andere billige Übernachtungsmöglichkeiten

Wer nicht in einem B&B übernachten will und trotzdem nicht viel ausgeben will, kann folgende Alternativen erwägen:

  • Zelten auf einem Campingplatz oder sogar in freier Natur (Jedermannsrecht beachten)
  • Campinghütten auf Campingplätzen – viele kann man mittlerweile auch online buchen: Campinghütte in Schweden buchen
  • Jugendherbergen bzw. Hostels – es gibt zwei Verbände, Infos findet Ihr bei uns unter Jugendherberge in Schweden buchen
  • Hotelzimmer – sie sind innerhalb der Industrieferien (Mittsomer bis Mitte August) und an Wochenenden deutlich billiger als zu anderen Zeiten; hier könnt Ihr Hotelzimmer in Schweden buchen
  • Ferienhaus – wenn es mit mehreren Personen bewohnt wird, kann es billiger als alle anderen Alternativen sein, vor allem außerhalb der Hochsaison: Hier könnt Ihr ein Ferienhaus in Schweden buchen.
  • Studentenwohnheim – im Sommer stehen sie oft leer, daher werden einige vermietet. Das geschieht manchmal offiziell, manchmal unter der Hand (Untervermietung).

Späte Suche kann teuer kommen

Wer nicht gebucht hat und abends spontan eine Unterkunft sucht, sollte damit rechnen, dass es deutlich teurer werden kann. Aus eigener Erfahrung will ich Euch den Tipp geben, nicht bis zum letzten Moment zu warten. Gerade auf dem Land gibt es oft wenig Alternativen. Besser ist, man bucht zumindest am Abend vorher für den folgenden Tag – dank Smartphone ist das ja heute kein Problem mehr.

  Bed and Breakfast in Schweden

Hier buchen: Bed and Breakfast in Schweden