Nordisches Aquarellmuseum in Skärhamn auf der Insel Tjörn

Das Nordische Aquarellmuseum befindet sich inmitten des westschwedischen Schärengartens – in Skärhamn an Tjörns Westküste, etwa 70 Kilometer nördlich von Göteborg. Hier können die Besucher nicht nur die Kunstwerke, sondern auch die Architektur des Museums bewundern.

Das Nordische Aquarellmuseum (Nordiska Akvarellmuseet) wurde im Jahr 2010 zum schwedischen Museum des Jahres ernannt.

Direkt am Meer und teilweise sogar auf dem Meer gebaut, integriert es sich harmonisch in die atemberaubende Schärenlandschaft Bohusläns und bietet dem Besucher auf diese Weise nicht nur Kunst-, sondern auch Naturerlebnisse.

Im Hafen von Skärhamn

Wer das Museum besucht, sollte auch ein wenig in der Umgebung spazieren gehen. Das Museum liegt im Hafen von Skärhamn. Hier gibt es auch Cafés, Fischgeschäfte und – im Sommer – viel Treiben rund um die Segel- und Motorboote im Hafenbecken.

Tagesausflug von Göteborg

Das Museum ist ein idealer Tagesausflug für alle, die in Göteborg Urlaub machen. Es lässt sich prima mit einem Besuch auf der Herings-Insel Klädesholmen verbinden.

Mehr Infos

www.akvarellmuseet.org


  Hotels auf Tjörn

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs auf Tjörn


  Ferienhäuser in Bohuslän

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Bohuslän


Verwandte Artikel

Mit Material von VisitSweden DE