Masthuggskyrkan, die Masthuggskirche – ein Platz für Verliebte

Masthuggskyrkan

Ganz rechts im Bild sieht man die Masthuggskyrkan, wie sie über der Stadt thront

Die Masthuggskyrkan liegt ganz oben auf dem Stigberget und bietet eine hervorragende Aussicht über Göteborg, den Hafen, die Mündung des Göta älv und das Meer. An guten Tagen soll man von der Kirche sogar über 20 km weit bis zur Schäreninsel Vinga sehen können, aber das ist mir bislang nicht gelungen.

Die Kirche stammt aus dem Jahr 1914. Jedes Jahr zählt man hier ca. 70.000 Touristen. Sie kommen nicht nur der Kirche und ihrer Aussicht wegen. Viele kommen auch, um hier oben ein Picknick in der Abendsonne und den Blick auf Göteborg zu genießen. Es ist ein Platz für Verliebte, ein wenig wie der Monteliusvägen in Stockholm.

Die Kirche ist an nahezu allen Tagen des Jahres für Besucher geöffnet. Es gibt auch eine deutsche Bibel zu leihen.

Mehr Infos

www.svenskakyrkan.se/masthugg

Die Kirche ist vom Zentrum Göteborgs aus gut mit der Straßenbahn zu erreichen. Haltestelle: Stigbergstorget; Fahrzeit von Brunnsparken/Nordstan ca. 10 Minuten.

Am Stigbergstorget

Am Stigbergstorget liegen überdies das Seefahrtsmuseum (Sjöfartsmuseum) und der Seemannsturm (Sjömanstornet). Wer Spaß an Fisch hat und Frühaufsteher ist, sollte auch die Göteborger Fischauktion besuchen, die unterhalb vom Seefahrtsmuseum im Fischhafen (Fiskhamnen) liegt.

  Hotels in Göteborg

Hier buchen: Hotels, Hostels, B&B in Göteborg

Masthuggskyrkan

Ein Foto der Masthuggskyrkan von der Nordseite des Göta älv – das Bild enstand auf dem Ramberget

Masthuggskyrkan

Masthuggskyrkan

Masthuggskyrkan, fotografiert von einer der Deutschlandfähren der Stena Line (im Vordergrund sieht man die Carl Johans kyrka aus dem Jahr 1826)

Masthuggskirche von Brännö aus gesehen

Die Masthuggskirche von Brännö in den südlichen Schären Göteborgs aus gesehen

Masthuggskyrkan mit Kreuzfahrtschiff

Masthuggskyrkan mit Kreuzfahrtschiff