Gröna Lund: Jawort auf der Achterbahn in 30 Meter Höhe

Gröna Lund: Jawort auf der Achterbahn in 30 Meter Höhe

Am letzten Samstag fand im Stockholmer Vergnügungspark Gröna Lund die erste Hochzeitszeremonie in der klassischen Achterbahn Jetline statt. Susanne Karlsson und Tobias Lundqvist aus Tullinge hatten sich vor 25 Jahren auf Gröna Lund getroffen. Jetzt sind sie historisch geworden – als erstes Paar, das im Jetline geheiratet hat.

Die Ehe wurde in 30 Metern Höhe geschlossen. Dort hielt der Zug an. Ein Standesbeamter empfing das Paar. Nachdem sich beide das Jawort gegeben hatten, rollte der Zug weiter. Nach der Fahrt wartete im Restaurant Terrassen ein Hochzeitsessen.

Gröna Lund ist Schwedens ältester Tivoli. Der Vergnügungspark hat 31 Attraktionen und sechs Restaurants sowie ein großes Angebot an Lotterien, Wettkampfspielen, Imbissständen und Kiosken. Gröna Lund bietet auch viel Unterhaltung in Form von Konzerten, Tanz und Kinderanimationen an.

Im Jahr 2017 hatte Gröna Lund über 1,5 Millionen Besucher. Das macht den Vergnügungspark in Stockholm zu einer der größten Touristenattraktionen Schwedens.


  Hotels in Stockholm

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Stockholm


Gröna Lund: Jawort auf der Achterbahn in 30 Meter Höhe

Tobias Lundqvist und Susanne Karlsson gaben sich im Jetline das Jawort

Gröna Lund: Jawort auf der Achterbahn in 30 Meter Höhe

Gröna Lund: Jawort auf der Achterbahn in 30 Meter Höhe

Quelle: Gröna Lund, Bilder: Lavette Film