Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Schwedisches Jedermannsrecht (allemansrätten): 
Fahren im Gelände

In der freien Natur darf man keine Motorfahrzeuge fahren.

Dieses Gesetz ("terrängkörningslag") ignorieren allerdings viele Schweden, denn sie sind mit ihren Quads ("fyrhjulingar"), ihren Motocross-Motorrädern ("MC") und ihren Motorschlitten ("snöscooter", Schneemobile) nahezu überall in der Natur unterwegs.

Dagegen regt sich jedoch immer mehr Widerstand, so dass es mittlerweile im Norden Schwedens Zonen gibt, in denen Motorschlitten nicht mehr erlaubt sind.

Private Straßen

Auch auf privaten Straßen kann das Fahren mit motorisierten Fahrzeugen verboten sein. Das liegt im Ermessen des jeweiligen Grundbesitzers. Beachten Sie entsprechende Schilder.