Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm

Katarina kyrka

Die Katarina kyrka, die wir heute auf Södermalm in Stockholm sehen können, ist bereits die dritte Kirche an diesem Ort.

Die erste Kirche war 1695 fertig, brannte aber 1723 ab. Danach entstand eine neue Katarina kyrka mit dem charakteristischen achtkantigen Turm.

Im Mai 1990 brannte auch diese Kirche. Der Turm fiel in sich zusammen, die Glocken schmolzen, und nur die Außenmauern blieben stehen.

Innerhalb von fünf Jahren baute man die Katarina kyrka in identischer Form wieder auf. Dazu nutzte man Bautechniken aus dem 17. Jahrhundert.

Auf dem Friedhof: Anna Lindh und Cornelis Vreeswijk

Auf dem Friedhof der Kirche liegen mehrere berühmte Personlichkeiten begraben. Zu ihnen zählen die schwedische Außenministerin Anna Lindh (niedergestochen am 10.9.2003 im NK-Kaufhaus am Kungsträdgården, gestorben am darauffolgenden Morgen, Grabplatz 15-1503) und der populäre schwedische Barde und Liedermacher Cornelis Vreeswijk (1937 — 1987).

Mehr Infos

www.svenskakyrkan.se/default.aspx?id=502017 

Anna Lindhs Grab
Das Grab von Anna Lindh

 

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm     Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm     Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm

Katarina kyrka auf Södermalm, Stockholm