Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Kräutergarten Dals Rostock

Kräutergarten und Kroppefjälls Heimatmuseum in Dals Rostock

Wer in Dals Rostock das Bahnhofsgebäude im Maßstab 1:2 besucht, sollte sich auch den Kräutergarten am Heimatmuseum ansehen. Hier sind rund 350 verschiedene Gewächse zu bestaunen. Alle sind deutlich beschildert.

Vor einigen Jahren wurde der Kräutergarten erweitert und gleicht nun mehr einem umfassenden botanischen Garten. Bei der Erweiterung kam u. a. ein Teich mit kleinen Bächen, mit Fischen und Wasserpflanzen hinzu.

Dals Rostock hatte früher einmal ein bedeutendes Sanatorium für Tuberkulose-Kranke und eine Heilwasser-Quelle. Der Kräutergarten liegt im ehemaligen Kurpark (daher ist auf einem unserer Bilder das Schild "Brunnsparken" zu sehen).

Der Kräutergarten wurde 1986 — 1987 in Gedenken an Johannes Henriksson angelegt. Henriksson lebte 1853 — 1935 als Lehrer in Dals Rostock. Sein großes Interesse waren Kräuter und ihre medizinische Verwendung.

Henrikssons Haus, Schule, Pflanzungen und Kräutergärten sind schon lange verschwunden. Der neue Kräutergarten soll an ihn erinnern. Im Heimatmuseum sind Bücher von Henriksson (im Nachdruck) und Bücher über Henriksson erhältlich. Hier kann man auch Kräuterprodukte kaufen.

Der Kräutergarten ist im Sommerhalbjahr geöffnet, sobald und solange die Pflanzen wachsen. Der Eintritt ist kostenlos. Das Heimatmuseum (mit Sommercafé) ist dagegen nur von Mitte Juni bis Mitte August geöffnet.

Mehr Infos und Öffnungszeiten

ortagarden.rostock.se 

Kräutergarten Dals Rostock

Kräutergarten Dals Rostock

Kräutergarten Dals Rostock

Kräutergarten Dals Rostock
(Bílder: Åke Wallberg — er vermietet privat ein schönes Ferienhaus in der Nähe)