Göteborg: Neue Personenfähre vom Zentrum in die nördlichen Schären

Vom 26. Juni bis 19. August werden jeden Tag vier Fahrten vom Göteborger Zentrum in die nördlichen Schären angeboten. Die Route verläuft von Stenpiren über Eriksberg nach Hönö Klåva. Die Fahrt durch den Göteborger Hafen und die nördlichen Schären dauert eine Stunde. Sie kostet SEK 75 einfache Fahrt. Kinder unter 12 Jahren werden gratis mitgenommen.

An Bord gibt es die Möglichkeit, Snacks zu kaufen und ein leichtes Mittagessen einzunehmen. Fahrräder können mitgenommen werden. Västtrafik-Tickets (ÖPNV) gelten nicht für die Fahrt.

Wer will, kann dann von Hönö mit anderen Booten bis hinaus nach Vinga gelangen. Vinga liegt in den äußeren Schären.

Das Boot heißt M/S Kungsö und wird von der Reederei Styrsöbolaget gefahren.

Mehr Infos

www.styrsobolaget.se/hono


  Hotels in Göteborg

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs in Göteborg


Stenpiren

Das Stenpiren-Reisezentrum in der Göteborger Innenstadt – hier fahren die Boote ab

Verwandte Artikel

Quelle: Göteborg & Co und Styrsöbolaget