Åhus, ein Ostseebad mit Beachhandball und drei schwedischen Sünden

Seebad Åhus

Åhus ist ein richtiges Ostseebad. Hier gibt es für jeden etwas: im Norden einen “Cocktail-Badestrand”, an dem Restaurants, Bars, Cafés und ein modernes Freibad liegen, und im Süden einen “Kaffee-Badestrand”, wo man mit seiner Thermoskanne hingeht, den Wellen lauscht und seine Ruhe hat. Der nördliche heißt Täppetstranden und der südliche Snickarehaken/Revhaken (Äspet).

Åhus Beach

Manchmal platzt der kleine Ort aus allen Nähten, denn er organisiert das größte Beachhandball-Turnier der Welt mit über 1.000 Mannschaften (KW 28/29). Weil das so überaus gut läuft, ist nun auch noch ein Beachfußball-Turnier dazugekommen (KW 26/27). Wenn Ihr es beschaulich mögt und nicht wie auf Mallorca, solltet Ihr während dieser Veranstaltungen einen Bogen um Åhus machen – es gibt dann sowieso keine freien Betten. Ansonsten aber ist der Ort wunderschön und gemütlich.

Alter Stadtkern

Åhus hat einen mittelalterlichen Stadtkern mit einem kleinen Stück alter Stadtmauer. Um den Torget, den Marktplatz, liegen das Åhus-Museum und die Sankt-Maria-Kirche. Auf dem gepflasterten Torget befindet sich ein populärer Eisstand, vor dem sich im Sommer die Touristen drängeln.

Drei schwedische Sünden: Aal, Tabak und Wodka

Die Küste hier in der Hanöbucht nennt man die “Aalküste”. Sie reicht bis hinunter zum Stenshuvud Nationalpark. Leider gibt es nicht mehr so viele Aale und ihr Verzehr ist auch nicht unkontrovers.

Åhus ist noch für zwei weitere Dinge bekannt, die ebenfalls nicht unkontrovers sind: für Tabak und für Wodka.

Tabak wurde hier an der Aalküste vor allem Ende des 19. Jahrhunderts angebaut. Damals lag die Jahresproduktion bei 400 Tonnen. Es wurde auch eine “Åhus-Havanna” hergestellt. Die letzte Ernte fuhr man 1964 ein – danach war Schluss mit dem Tabakanbau.

Der Absolut Vodka wird im Ort seit 1879 gebrannt und ist Schwedens weitaus größter Exportschlager der Lebensmittelbranche. Nun gibt es in Åhus auch ein neues Absolut Vodka Besucherzentrum.

Golf

Aus der Kategorie “unkontrovers” ist noch zu nennen, dass der Ort einen Ganzjahresgolfplatz hat. Ich glaube, dass das der einzige in Schweden ist, der das von sich behaupten kann.

Café-Tipp

Ich empfehle die Nya Conditoriet auf der Köpmannagatan 20 – dort wird sieben Tage die Woche gebacken. Mir als Göteborger läuft hier das Wasser im Munde zusammen – solche Bäckereien gibt es leider außerhalb von Skåne kaum. Alles ist frisch und ganz ohne schwedentypische “Frischhalte”-Folie, die alles nur weich und labberig macht.

Mehr Infos


  Hotels in Åhus

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs in Åhus


  Campinghütten

Wir empfehlen First Camp Åhus

Ein 4-Sterne-Campingplatz mit Campinghütten von unterschiedlicher Größe und unterschiedlichem Standard.


  Ferienhäuser in Skåne

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Skåne


Seebad Åhus

Einige der Campinghütten auf dem Campingplatz First Camp Åhus

Seebad Åhus

Café im Hotel Åhus Seaside

Seebad Åhus

Seebad Åhus

Wo ist der Horizont?

Seebad Åhus

An der Seebrücke ist im Sommer viel los – es gibt Cafés, Restaurants und Pubs

Seebad Åhus

STF Hostel

Seebad Åhus

Museum am Markplatz

Seebad Åhus

Seebad Åhus

Alte Feuerwache ist heute Restaurant

Seebad Åhus

Vor der Eisdiele auf dem Marktplatz sollen im Sommer immer lange Schlangen stehen

Seebad Åhus

Seebad Åhus

Seebad Åhus

Der ruhige Strand südlich vom Zentrum – an guten Tagen kann man von hier bis Simrishamn sehen

Seebad Åhus

Im Vogelschutzgebiet Äspet