Ädelfors: Goldwaschen in Smålands Klondyke

Ädelfors

Rund 15 km östlich von Vetlanda kann man in eine eigentümliche und spannende Welt eintauchen. Mit der Waschpfanne in der Hand machen sich hier viele Urlauber auf die Suche nach Gold. Der Ort heißt Ädelfors. Hier tragen die Straßen Namen wie Goldstraße, Erzstraße, Nickelstraße und Kupferstraße. Das Grubengebiet nennt sich auch Smålands Klondyke. Das Gold kommt hier natürlich vor. Reich wird hier sicherlich niemand, aber Spaß macht es.

Das Goldwasch-Camp am Fluss Emån ist Campingplatz, Café und Goldmine zugleich. Der Ton ist locker und ungezwungen. Deutsche kämen vor allem hierhin, wenn die Saison schon fast zu Ende sei, sagt mir ein netter Junge.

Die Ausrüstung ist im Eintrittspreis enthalten. Man kann waschen so viel man will. Das Gold darf man natürlich mitnehmen – sofern man fündig wird, sagen wir zur Vorsicht, aber irgendwo las ich „alle finden etwas“. Anleitung kann man bekommen.

Im Ort findet Ihr auch ein Grubenmuseum. Es ist in einem markanten Steinhaus vom Ende des 19. Jahrhunderts untergebracht.

Außerhalb von Ädelfors liegen Goldgruben. Sie gehen tief in den Berg hinein und sind deshalb mit Zäunen gesichert.

Mehr Infos

www.guldvaskning.se


  Hotels in Vetlanda

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs in Vetlanda


  Ferienhäuser in Småland

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Småland


Ädelfors

Grubenmuseum

Ädelfors

Ädelfors

Vetlanda

Ädelfors

Ädelfors

Ädelfors

Ädelfors

Ädelfors

Ädelfors

Goldgrube außerhalb von Ädelfors, etwas versteckt im Wald gelegen

Ädelfors