Älmhult am See Möckeln

Älmhult

Älmhult ist besonders beliebt bei Touristen aus dem deutschsprachigen Raum. Warum? Johan von der Touristeninformation erklärt es uns: „Hier gibt es ‚richtige‘ schwedische Natur sehr nahe am Kontinent. Von Trelleborg ist man in nur zwei Stunden in Älmhult. Bei uns kann man wandern, kanufahren, radfahren, baden. Außerdem haben wir IKEA – mit Stammsitz, Vorzeigewarenhaus, Hotel, Museum und Outlet. Und dann ist Parken bei uns in der ganzen Stadt kostenlos.“

Wir waren eine ganze Woche lang in Älmhult und wohnten auf dem wunderschönen Campingplatz Sjöstugans Camping. Wir haben die gute Luft und die Ruhe genossen. Dazu hatten wir das Glück, einige magische Sonnenuntergänge über dem Möckelnsee erleben zu dürfen.

In Älmhult kann man sehr nah an der Natur und sehr einfach leben, z. B. auf dem Campingplatz oder in einem eigenen Häuschen. Dank IKEA hat man aber auch jederzeit die Möglichkeit, sich in supermoderner Umgebung zu bewegen – zum Shoppen, zum Essen oder um sich im Museum zu bilden.

Auch außerhalb der IKEA-Häuser ist das Angebot groß. Da Älmhult recht wohlhabend ist, findet man viele Läden, Cafés und Restaurants im Zentrum der Stadt.

Der Möckeln

Der Möckelnsee (auf schwedisch nur „Möckeln“) ist Smålands viertgrößter See. Er misst knapp 50 Quadratkilometer und eignet sich prima zum Angeln. Barsch, Brachse, Hecht, Zander und einige weitere Arten gibt es hier.

Für Kanutouren empfiehlt sich der See ebenfalls – sogar für Mehrtagestouren. Man kann nämlich ganz im Norden bei Ryssby starten und sich auf dem Fluss Helge å dem Möckeln paddelnd nähern. Kanus gibt es bei einigen Tourenanbietern und bei Sjöstugans Camping zu leihen. Kanurastplätze und Übernachtungsplätze liegen entlang der Strecke. Mehr zu Verleihstellen, Touren und Rastplätzen findet Ihr in den Links weiter unten.

Obwohl der See groß ist und es Buchten und Inseln gibt, findet man leider nicht so viele Badestellen. Das liegt daran, dass viele Abschnitte der Küstenlinie steinig sind (Geröll aus der Eiszeit). Dazwischen gibt es aber immer wieder kürzere Sandstrände.

Ausflüge

Wir haben einige Ausflüge auf der Ostseite des Möckelnsees gemacht. Dort gibt es einen kleinen Ort, der ebenfalls Möckeln heißt. Hier befindet sich ein sehr schöner und kinderfreundlicher Sandstrand mit flachem Wasser. Parkplätze gibt es direkt am Strand. Dieser Platz ist ideal, wenn man kleine Kinder dabei hat.

Auch die Kirche von Stensbrohult ist einen Besuch wert. Sie liegt in herrlicher Umgebung. Der Friedhof ist wie so oft in Schweden sehr liebevoll gepflegt. Hinter der Kirche gelangt man auch an den See – allerdings ist das Ufer hier steinig.

In Linnés Råshult haben wir einen halben Tag verbracht und sind die 3-km-Runde (blaue Markierung) durch das Kulturreservat gelaufen. Bei Prachtwetter war das ein schönes Erlebnis. Der Pfad führt über Wiesen und Weiden, durch Wälder und an Seen vorbei. Linnés Råshult hat Tiere, Küchengärten, Café, Heimatmuseum und ganz viel abwechslungsreiche Natur. Bis auf die gelegentlichen Züge auf der benachbarten Bahnstrecke ist es hier total still. Linnés Råshult ist eine Oase, ein Idyll – und ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Man hatte uns auch Möckelsnäs Herrgård an der Nordspitze des Sees empfohlen. Eigentlich wollten wir hier einen Kaffee trinken, aber wir fanden diesen Platz überhaupt nicht einladend und kamen uns wie Eindringlinge vor. Das ist eher ein Konferenzhotel und nicht so recht passend für Sommertouristen in kurzer Hose und Turnschuhen. Wer allerdings in Linnés Fußspuren unterwegs ist und Spaß an der Gärtnerei hat, findet an derselben Stelle mit Linnés Orangeriegarten ein Ziel, das die recht lange und schmale Zufahrtsstrecke doch lohnend macht.

Unsere Seiten über Älmhult

Mehr Infos

www.visitalmhult.se

Infos zum Kanufahren:


  Hotels in Älmhult

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs in Älmhult


  Campinghütten

Wir empfehlen Sjöstugans Camping direkt am See Möckeln gelegen, 7 Minuten mit dem Auto ins Zentrum von Älmhult – es gibt auf dem Campingplatz sogar einige sehr geschmackvolle Hotelzimmer (wir haben im Bruce-Springsteen-Zimmer geschlafen)


  Ferienhäuser in Småland

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Småland


  Bequem nach Älmhult: Von Rostock oder Sassnitz nach Trelleborg

Jetzt buchen:


Sjöstugans Camping in Älmhult

Sjöstugans Camping

Älmhult

An der Badestelle in Bökhult direkt neben Sjöstugans Camping

Älmhult

Jugendgruppe aus Deutschland an der Badestelle in Bökhult

Älmhult

Älmhults kleiner Gästehafen am Möckeln

Älmhult

Angenehmer Spazierweg von Sjöstugans Camping ins Zentrum von Älmhult

Älmhult

Kinderfreundlicher Sandstrand an der Ostseite des Möckeln in einem kleinen Ort, der ebenfalls Möckeln heißt – das Wasser ist hier ganz flach

Älmhult

Kirche von Stensbrohult – sie liegt sehr schön am See Möckeln unweit von Linnés Råshult

Älmhult

Småländische Idylle in Linnés Råshult

Älmhult

Wandern in der Kulturlandschaft von Linnés Råshult

Älmhult

Das Café von Linnés Råshult hat einen gemütlichen Garten

IKEA Museum in Älmhult

Das IKEA Museum

Das IKEA Warenhaus in Älmhult mit dem IKEA-Outlet "Fynd"

Das IKEA Warenhaus mit Outlet

Älmhult

Als wir in Älmhult waren, wurde gerade die Hauptstraße im Ort umgebaut und komplett neu gepflastert (Södra/Norra Esplanaden). Große Teile der Innenstadt waren Baustelle. Deshalb haben wir nur dieses Foto hier mitgebracht. Im Sommer 2018 wird sicherlich alles wieder schön und einladend sein.