Tingsryd und der Campingplatz Tingsryd Resort am See Tiken

Tingsryd

Wie Markaryd und Älmhult liegt auch Tingsryd im äußersten Süden von Småland. Der Ort ist damit leicht vom Kontinent aus zu erreichen und bietet sich nicht nur für die Hauptsaison an, sondern auch für einen Urlaub im Mai oder September. Tingsryd ist deshalb bei Deutschen sehr beliebt. Wir waren selbst Mitte Mai dort, und es war perfektes Urlaubswetter, wie Ihr auf unseren Bildern sehen könnt. Auch die Badesaison hatte schon begonnen. Wir hörten viel Deutsch, Holländisch und Dänisch. 

Durch den neuen Nationalpark Åsnen wird Tingsryd in den nächsten Jahren noch mehr an Anziehungskraft gewinnen. Das gilt auch für die Ortschaft Urshult, die zur Gemeinde Tingsryd gehört. Urshult liegt rund 10 km westlich von Tingsryd Zentrum und ist so etwas wie das Tor zum Nationalpark. Hier gibt es Campingplätze, Cafés, eine Fischräucherei und eine Reihe von Naturreservaten.

Tingsryd Resort – Campingplatz mit hohem Standard

In Tingsryd selber findet Ihr einen fantastisch am See Tiken gelegenen Campingplatz. Der 4-Sterne-Platz hat wirklich fast alles, vom Restaurant bis hin zum Tennisplatz. Außerdem sind die Leute hier sehr nett. Und sie haben Visionen – der Campingplatz soll noch ein modernes Hotel bekommen. Das fehlt nämlich in Tingsryd. Auch ein Außenpool ist geplant. Damit würde der Campingplatz vermutlich fünfsternig.

Der Radweg Sydostleden, 270 km lang, führt am Campingplatz vorbei. Ein Reitstall liegt direkt im Anschluss an den Platz. Boote und Kanus können geliehen werden. Minigolfanlage und Beachvolleyball-Felder sind auch vorhanden. Baden und Angeln kann man vor der Haustür.

Tingsryd Resort bietet fünf verschiedene Kategorien von Campinghütten an, darunter auch einige Deluxe-Häuschen.

Der Campingplatz hat das ganze Jahr über geöffnet.

Radfahren und Wandern

In der Touristeninformation und auf dem Campingplatz gibt es eine deutschsprachige Broschüre mit zehn Routenvorschlägen. Die meisten Routen sind kombinierte Rad- und Wanderwege. Die Streckenlängen reichen von 7 bis 43 km. Überdies verlaufen sieben Radwanderwege durch die Gemeinde Tingsryd. Darunter befindet sich auch eine 140 km lange Route um den Åsnen.

Veranstaltungen

Im Ort werden den ganzen Sommer über Veranstaltungen angeboten. Im Kalender stehen Musikfestival, Kunstrunde, Erntefest, Ponywettbewerb, Springreiten und mehrere Läufe auf Tingsryds eigener Trabrennbahn.

Besonderes Highlight ist Ende Juli der zweitägige Markt. Tingsryds Marknad findet seit hundert Jahren statt und ist einer der größten in Südschweden. Über 400 Marktstände warten auf 35.000 bis 45.000 Besucher. Ungewöhnlich für Schweden: Es gibt sogar ein Bierzelt mit Musik.

Mehr Infos


  Hotels in Tingsryd

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Tingsryd


  Campinghütten

Wie im Artikel erwähnt, empfehlen wir Euch Tingsryd Resort


  Ferienhäuser in Småland

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Småland


Tingsryd

Marktplatz mit Warenhaus, Reitsportladen, Imbiss, Touristeninformation und vielen kostenlosen Parkplätzen – Cafés liegen in der Nähe, z. B. Biggans Café auf der Storgatan 76, wo wir lecker gegessen haben

Tingsryd

Tingsryd

Tingsryd

Riksväg 27: Einfahrt nach Tingsryd von Süden her, immer am See Tiken entlang – am Nordufer des Sees (in Bildmitte hinter dem Baum) liegt der Campingplatz, den Ihr auf den folgenden Bildern seht

Bilder vom Campingplatz Tingsryd Resort

Tingsryd

Tingsryd

Tingsryd

Tingsryd

Tingsryd

Tingsryd

Bilder von Ryd

Ryd gehört ebenfalls zu Tingsryd. Der Ort liegt rund 20 km südwestlich von Tingsryd Zentrum. Ryd ist vor allem für seinen Autofriedhof Kyrkö mosse bekannt, auf dem 150 alte Schrottautos langsam im Waldboden verschwinden. In Ryd gibt es Camping und B&B, beide im Ortsteil Norraryd gelegen.

Tingsryd

Norraryds Camping

Tingsryd

Norraryds Camping

Tingsryd

Ryd Hembygdsgård, sehr idyllisch und bestens gepflegt, nur die Lage an einem Industriegebiet fanden wir nicht so toll – Info und Karte