Die Region Sörmland südwestlich von Stockholm, idyllisch gelegen zwischen Mälarsee und Ostseeküste, ist seit Jahrhunderten ein Favorit unter Schwedens Schönen, Reichen und Adligen. Für Besucher gibt es nicht nur 400 historische Schlösser und Herrenhöfe zu sehen, sondern mit etwas Glück auch den einen oder anderen Promi.

Trosa

So haben sich zum Beispiel die beiden ABBA-Sänger Benny Andersson und Björn Ulvaeus sowie die „Kommissar Beck“-Schauspieler Mikael Persbrandt und Per Morberg die historische Hafenstadt Trosa als Sommerdomizil ausgesucht.

Trosa verzeichnet 5.000 Bewohner und jährlich 250.000 Besucher und gehört zu den vier wohlhabendsten Gemeinden Schwedens. Aus Stockholm erreicht man die Sommeridylle mit dem Trosabus, der täglich zwischen der Hauptstadt und Sörmland pendelt, in einer Stunde.

Tullgarn

Auf der Route liegt auch das Schloss Tullgarn, eine Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie. Der Palast aus dem 18. Jahrhundert hat nicht nur erlesenes Interieur aus der Zeit des Rokokos zu bieten, sondern auch orientalische Einflüsse, königliche Souvenirs aus Ägypten und den später eingerichteten Frühstücksraum im Stil einer deutschen Bierstube.

Ein Ehrengast in diesem kontrastreichen Schloss ist Prinz Alexander Erik Hubertus Bertil, der 2016 geborene, erste Sohn von Prinz Carl Philipp und Prinzessin Sofia: Er ist nämlich Herzog von Södermanland (so lautet der offizielle Name der Region).

Gnesta

Wer von der Ostseeküste in Sörmlands Süden bis zum Mälarsee im Norden reist, passiert die Gemeinde Gnesta, eine Art Schweden im Miniaturformat, umgeben von hügeligen Feldern, tiefen Wäldern und glitzernden Seen.

In dieser abwechslungsreichen Landschaft hat sich Hollywoodstar Will Ferrell, der mit der schwedischen Schauspielerin Viveca Paulin verheiratet ist, im Jahr 2010 ein Sommerhaus zugelegt. Will Ferrell ist bekennender Schwedenfan und verbringt mit seiner Familie viel Zeit in Sörmland.

Mariefred

Im nördlichen Teil der Region, am Ufer des Mälarsees, liegt Mariefred. Diese pittoreske Hafenstadt mit dem Schloss Gripsholm als bedeutendster Sehenswürdigkeit nennt Krimikönigin Åsa Larsson ihr Zuhause, Autorin der Rebecka-Martinsson-Reihe.

Nicht nur im Sommer, wenn sich der Hafen mit Segelbooten und die Cafés mit Gästen füllen, sondern das ganze Jahr über findet sie in Sörmland Inspiration für ihre düsteren Geschichten: „Die Idylle mit dem Dampfschiff, dem Schloss und den Kletterrosen an den Holzhäusern ist fast schon provokant. Ich kann einfach nicht wiederstehen, hier Leichen und Monster zu verstecken.“


  Hotels in Sörmland

Jetzt buchen:  Hotels in Sörmland

Diese Hotels können wir Euch besonders empfehlen:


  Ferienhäuser in Sörmland

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen:  Ferienhäuser in Sörmland


Verwandter Artikel

Sörmland (unser Hauptartikel zur Region)

Quelle: VisitSweden DE