Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Trosa

Trosa

Trosa in Sörmland ist ein malerischer Sommer-Badeort an der Ostsee. In Trosa gibt es gemütliche Gassen, pastellfarbene Holzhäuschen, zahlreiche Läden und Cafés, einen Hafen mit Restaurant (Tullhuset) und einen alten Gerberhof mit Museum, Café und Handwerksladen (Garvaregården). Durch den Ort fließt ein kleiner Fluss, der Trosaån. Im Sommer ist in Trosa viel los.

Das Ende der Welt

Bei all dem Trubel versteht man nicht, warum ausgerechnet Trosa "das Ende der Welt" sein soll. Der Slogan steht in den Broschüren des Orts. Im 18. Jahrhundert war es wohl so, dass es nur eine Zufahrtsstraße nach Trosa gab. Heute spielt man augenzwinkernd mit diesem Umstand. Die Mitarbeiter in der Touristeninformation haben den Slogan sogar passend in Po-Höhe auf ihren Jacken platziert — "trosa" bedeutet ja auch "Schlüpfer", "Höschen".

Überdies liegt Trosa am Ende einer Halbinsel. Ihr Ende erreicht man, wenn man im Hafen auf der steinernen Mole läuft.

Ausflüge in die Schären

Bootsrundfahrten in den Schären vor Trosa lassen sich u. a. mit der "M/S Storsand" machen. Ziele sind z. B. die Inseln Kråmö (Naturreservat) und Askö. Es werden Vormittags- und Nachmittagstouren angeboten.

Wandern und Radfahren

Wandern kann man auf dem Sörmlandsleden entweder in Richtung Sillekrog (via Vagnhärad) oder in Richtung Schloss Tullgarn. Für Radfahrer gibt es den gelb beschilderten Näckrosleden (Seerosenweg) mit 14 Etappen.

Mehr Infos

www.trosa.com 

Hotels in Trosa

 Jetzt hier Hotel in Trosa buchen 

Wir empfehlen das traditionsreiche und komfortable Trosa Stadshotell & Spa , das im unmittelbaren Zentrum des Orts und unweit der Touristeninformation liegt. Das Hotel hat einen sonnigen Innenhof, ein prima Restaurant und eine moderne Wellness-Abteilung.

  

 

Trosa

Trosa

Trosa

Trosa

Trosa Stadshotell
Im Trosa Stadshotell & Spa 

Trosa     Trosa
Links: Ein "skvallerspegel" — man kann bequem hinter der Gardine stehen und dennoch sehen, was sich draußen auf der Straße tut. Rechts: Am Marktplatz.

Trosa
Trosa liegt am Ende der Welt — so humorvoll vermarktet sich der Ort ("trosa" bedeutet auch "Schlüpfer", "Höschen")