Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Tyska kyrkan, Stockholm
Über dem Eingang zum Kirchhof ist diese Aufforderung zu lesen

Tyska kyrkan, die deutsche Kirche

Deutsche haben in der Geschichte von Stockholm eine bedeutende Rolle gespielt. In der Altstadt Gamla stan zeugen Namen von Gassen und Gebäuden davon, dass hier einmal die Hälfte der Bevölkerung deutsch war. Hier liegt auch die deutsche Kirche, "Tyska kyrkan". Die Kirche stammt von ca. 1640. Der Einrichtungsstil ist deutsche Spätrenaissance und Barock.

Deutsche St. Gertruds Gemeinde

Auf der Website der Deutschen Gemeinde in Stockholm (Link siehe unten) heißt es: "Die Deutsche St. Gertuds Gemeinde ist die älteste deutschsprachige Auslandsgemeinde und wurde im Jahr 1571 von deutschen Kaufleuten, Handwerkern und Künstlern mit Erlaubnis des damaligen Königs — Johan III. — gegründet."

Höchster Kirchturm Stockholms

Die Deutsche Kirche hat den höchsten Kirchturm Stockholms. Er misst 96 m und ist damit zugleich Gamla stans höchster Punkt.

Glockenspiel mit Wunschkonzert

Jeden Mittwoch um 15.30 h spielt der Glöckner und Organist Martin Riessen 15 Minuten lang Melodien, die sich die Stockholmer (oder Touristen) gewünscht haben. Neben sakralen Melodien soll Riessen auch schon Jazz, die Beatles, Pippi Langstrumpf, Abba, Lady Gaga und Melodien aus dem Titanic-Film oder den James-Bond-Filmen gespielt haben. Man hört das Glockenspiel nahezu überall in Gamla stan.

Mehr Infos

www.svenskakyrkan.se/deutschegemeinde

 

Tyska kyrkan, Stockholm     Tyska kyrkan, Stockholm     Tyska kyrkan, Stockholm

Tyska kyrkan, Stockholm

Tyska kyrkan, Stockholm