Der Wasserfall Ramhultafallet am See Lygnern, zwischen Kungsbacka und Sätila

Ramhultafallet

Der Wasserfall „Ramhultafallet“ in Västergötland ist ein schönes Ziel für einen Sonntagsausflug oder eine Abendtour. Den Picknickkorb sollte man nicht vergessen. Wer will, kann unterhalb des Wasserfalls sogar grillen – eine Grillstelle ist vorhanden. Um den Wasserfall herum befindet sich ein 23 Hektar großes Naturschutzgebiet, das man 1997 eingerichtet hat.

Ramhultafallet

Ramhultafallet liegt zwischen Kungsbacka und Sätila auf der Nordseite des Sees Lygnern (Abzweig ungefähr bei Svansjökulle).

Der Wasserfall ist 65 m hoch. Vor allem im Frühling ist er einen Besuch wert. Dann ist er besonders imposant, weil er nach der Schneeschmelze viel Wasser führt. Im Sommer ist es mehr die schöne und artenreiche Natur, die lockt. Der Wasserfall hat in dieser Zeit meist weniger Wasser.

Im 13. Jahrhundert verlief hier übrigens die Grenze zwischen Dänemark und Schweden, heute zwischen Halland und Västergötland. Im Nordosten des Naturschutzgebiets sollen zwei Steinkistengräber aus dieser Zeit liegen.

Mehr Infos

www.vastsverige.com/mark/


  Hotels am Lygnern

Jezt buchen:


  Ferienhäuser in Halland

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Halland


Ramhultafallet

Ramhultafallet

Ramhultafallet