Heute wurde der höchste Schienenabschnitt der neuen Achterbahn Valkyria an seinen Platz gelegt. Mitarbeiter vom Vergnügungspark Liseberg versammelten sich, um den 47 Meter hohen Neuzugang in Göteborgs Skyline zu feiern.

Seit mehr als einem Jahr wird an der neuen Achterbahn gebaut. Zunächst mussten alle Fundamente gelegt werden. Anfang Januar dieses Jahres konnte das erste Schienenteil montiert werden. Darüber wird nun der „Bahnhof“ gebaut.

Der oberste Punkt der Bahn ist 47 Meter hoch, elf Meter höher als der höchste Punkt der hölzernen Achterbahn Balder. Bei Schneefall standen heute einige mutige Liseberg-Mitarbeiter ganz oben auf der Bahn und nahmen den höchsten Schienenabschnitt entgegen.

Valkyria wird Europas höchster und längster Dive Coaster. Die Strecke ist 700 Meter lang, 47 Meter hoch und mit einem 50 Meter hohen Fall durch einen Tunnel, der bis unter die Erde reicht.

Valkyria soll im Sommer in Betrieb gehen.


  Hotels in der Nähe von Liseberg

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in der Nähe von Liseberg


Valkyria Liseberg Aufbau

Verwandter Artikel

Der Vergnügungspark Liseberg

Quelle und Bilder: Liseberg