Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Norwegischer Wetterdienst
Detaillierte 48-Stunden-Vorhersage für Göteborg

Norwegischer Wetterdienst
Langzeitvorhersage für Göteborg (beide Bilder: Screenshots)

Wetterdienste für Schweden

Wir hier in Schweden nutzen vor allem zwei Wetterdienste: yr.no aus Norwegen und SMHI aus Schweden.

 

yr.no aus Norwegen

Seit 2007 gibt es im Internet einen hervorragenden Wetterdienst. Er kommt aus Norwegen. Betreiber sind das norwegische meteorologische Institut ("Meteorologisk institutt") und die norwegische Rundfunkgesellschaft NRK. Auf der Website finden sich nicht nur Vorhersagen für 700.000 Orte in Norwegen. Insgesamt stellt yr.no nämlich Wetterdaten für weltweit 7 Millionen Orte ins Netz. Und das gratis.

Wir werden oft gefragt, nach welcher Wettervorhersage wir uns hier in Schweden richten. Durch einen Arbeitskollegen bin ich vor zwei Jahren auf yr.no gestoßen. Seitdem nutzen wir diesen Wetterdienst täglich und sind erstaunt, wie genau er das Wetter für unseren Wohnort in der Nähe von Göteborg vorhersagt.

8-Tage-Wettervorhersage

Der Wetterdienst hat eine detaillierte Vorhersage für die jeweils nächsten zwei Tage, in der man das Wetter Stunde für Stunde ablesen kann. Dazu gibt es u. a. auch eine Langfristvorhersage, die die nächsten acht Tage abdeckt. Für alle Orte in Schweden gibt es solche Vorhersagen, auch für kleinere Orte. Wir nutzen den norwegischen Wetterdienst auch auf unserer Seite mit aktuellen Wettervorhersagen für Schweden.

Klar und übersichtlich

Was uns an dem Wetterdienst außer der Genauigkeit und Aktualität gefällt, ist seine Übersichtlichkeit. Die Symbole sind klar gezeichnet und leicht verständlich. Die Farben sind deutlich, aber nicht aufdringlich. Das Wesentliche erfasst man mit einem Blick.

Wetterstatistiken

Überdies bietet der Wetterdienst Wetterstatistiken für die meisten Orte an. Darunter befinden sich Höchst- und Tiefsttemperaturen, durchschnittliche Temperaturen, Niederschlagsmengen und Anzahl der Regentage.

yr.no auch für Deutschland

Der norwegische Wetterdienst hat übrigens auch prima Vorhersagen für nahezu alle Orte in Deutschland. Dafür arbeitet yr.no u.a. mit ECMWF und EUMETSAT zusammen.

Hier kommt der Link zur Website: www.yr.no  

 

SMHI aus Schweden

Das schwedische Pendant ist SMHI, das schwedische meteorologische und hydrographische Institut ("Sveriges meteorologiska och hydrologiska institut". Es liegt in Norrköping und ist dem schwedischen Umweltschutzministerium unterstellt.

Wetterwarnungen

Bei SMHI bekommt man auch speziell für Schweden geltende Wetterwarnungen (z. B. bei Sturm und Orkan) und Wetterstatistiken. Überdies stellt SMHI hervorragende Radar- und Satellitenbilder ins Netz.

Küsten- und Bergwetter

Nützlich sind auch Wettervorhersagen für Schwedens Küsten und für die schwedischen Bergregionen ("fjäll"). Auch zur Algensituation und zum Eis auf dem Meer erhält man aktuelle Informationen.

Kostenpflichtige Wetterdienste von SMHI

Besondere kostenpflichtige Wetterdienste gibt es z. B. für Flugverkehr, Landwirtschaft, Seefahrt und Tourismus.

Lustig ist, dass man von SMHI sogar per SMS und E-Mail informiert werden kann, wenn in Schweden gutes Wetter für einen Grillabend kommen soll ("WeatherWatch Grillväder"). Auch das kostet allerdings.

Hier kommt der Link zur Website: www.smhi.se 

 

 

 

Wettervorhersagen im schwedischen Fernsehen

Der schwedische Fernsehsender Sender SVT veröffentlicht seine Wettervorhersagen auch im Internet: Wetterbericht des schwedischen Fernsehens SVT . Ausführlichere Wettervorhersagen von SVT findet man unter www.svt.se/vader .

 

 

Historische Wetterdaten für Schweden

Manchmal will man ja wissen, wie das Wetter vor genau einem Jahr war. Hier gibt es solche historische Wetterdaten für Schweden: rl.se .

Dort kann man auch ein bestimmtes Datum eingeben und dafür die Wetterdaten erhalten. Die meisten Wetterdaten stammen von den Flughäfen in Schweden.