Schweden-Reiseführer und -Buchungsportal

Wir sind in Schweden zuhause. Auf unseren Seiten stellen wir Reiseziele wie Stockholm, Göteborg und Småland vor und geben Euch viele Reisetipps. Persönlich, nah dran und immer mit Fotos. Bei uns könnt Ihr auch Euren Schwedenurlaub buchen. Habt Ihr Fragen, Ideen, Kritik? Dann schreibt uns bitte, oder postet auf unserer Facebook-Seite!

Öland

Schwedens Sonneninsel Öland ist Schwedens kleinste Region. Hier leben auch nicht viele Menschen. Im Sommer allerdings zieht es eine große Zahl von Touristen nach Öland....

Färjestaden: Das touristische Zentrum in Ölands südlicher Hälfte

Färjestaden ist mit 6.000 Einwohnern der größte Ort der Insel Öland. Er liegt idyllisch direkt am östlichen Ende der langen Ölandbrücke. Bevor es die...

Mörbylånga im Süden der Insel Öland

Mörbylånga ist eine kleiner Küstenort mit rund 1.800 Einwohnern. Im Sommer ist der Ort ein beliebtes Touristenziel, vor allem wegen einiger gemütlicher Restaurants und...

Borgholm: Schloss Borgholm, Schloss Solliden und Ortszentrum

Die gesamte nördliche Hälfte der Insel Öland gehört zur Gemeinde Borgholm (11.000 Einwohner). Der gleichnamige Zentralort (4.300 Einwohner) liegt an der Westseite der Insel,...

Hammarstrand in der Gemeinde Ragunda – Döda Fallet und thailändischer Pavillon

Bekannt ist Hammarstrand vor allem für Döda Fallet und den thailändischen Pavillon. Döda Fallet ist ein Wasserfall, der als Folge eines gescheiterten Kanalbauprojekts unabsichtlich...

Vilhelmina, das Zentrum im Süden Lapplands

In Vilhelmina war ich schon etliche Male. Meist habe ich nur kurz eingekauft und dann meine Fahrt auf der E45 fortgesetzt. Jetzt aber wollte...

Kalix an der E4 – Schwedens nördlichste Schären

Jeden Sommer brausen unzählige Urlauber auf der E4 durch Kalix hindurch. Ein längerer Stopp in Kalix lohnt sich aber. Im Zentrum gibt es viele...

Filipstad: Nicht nur Knäckebrot, sondern auch Kultur, Natur und Geologie

Filipstad verbinden viele Besucher spontan mit Wasa Knäckebrot. Filipstad ist aber auch Värmlands drittälteste Stadt. Der Ort bekam seine Stadtrechte nämlich bereits 1611. Der...

Sigtuna – hier beginnt Schweden

Sigtuna gilt als Schwedens älteste Stadt. Sie soll um das Jahr 970 entstanden sein. Touristen kommen aber nicht deswegen hierher. Das heutige Sigtuna lockt...

Uppsala

"Ein Student aus Uppsala-la-la-la la-la-la-la-la la-la-la-la-la" sang die Norwegerin Kirsti Sparboe 1969 in den deutschen Hitparaden. Auch heute noch gibt es viele Möglichkeiten, sein...

Tingsryd und der Campingplatz Tingsryd Resort am See Tiken

Wie Markaryd und Älmhult liegt auch Tingsryd im äußersten Süden von Småland. Der Ort ist damit leicht vom Kontinent aus zu erreichen und bietet...

Alle Museen in Stockholm auf einer Seite

Hier kommen alle Museen in Stockholm, über die wir bislang berichtet haben. Den Museumsbegriff verwenden wir bewusst weit.   TicketsEintrittskarten für Museen in Stockholm könnt Ihr...

10 Cafés in Stockholm – Die Stockholmer Fika-Kultur

In Stockholm und überall in Schweden hört man oft das Wort fika. Aber was bedeutet es? Einfach ausgedrückt ist es das schwedische Wort für Kaffeepause....

Öffentlicher Nahverkehr – Busse, U-Bahnen, S-Bahnen und Personenfähren

Einige Leser haben uns gebeten, eine Seite zum öffentlichen Nahverkehr in Stockholm zu schreiben. Welche Tickets gibt es, welche Tarife gelten, wo kann man...

Hagapark und Schloss Haga in Solna, Stockholm

Der schöne Hagapark liegt nördlich von Norrtull, einem öffentlichen Platz und Verkehrsknotenpunkt in Stockholm. Der Park ist Teil der Gemeinde Solna. Trotzdem liegt er...

Warum nach Schweden?

Was deutsche Urlauber ins Land der Mitternachtssonne zieht:

  • die Schönheit des Landes
  • die unberührte, aber dennoch leicht zugängliche Natur
  • echte, genuine Erlebnisse
  • das Land wird als offen und sehr modern wahrgenommen
  • hier werden Freiheit und Nachhaltigkeit großgeschrieben

Quelle: VisitSwedens Brand Tracking-Untersuchung 2014

Jetzt buchen

Schweden teuer? Nein!

Wenn Ihr vom Kontinent mit Euro oder Schweizer Franken anreist, wird ein Großteil der aktuellen Preissteigerungen durch die Währungsentwicklung aufgefangen. Vor zehn Jahren bekamt Ihr für den Euro 8,33 SEK. Ende Okt. 2022 waren es 9,94 SEK. Heute sind es 11,40 SEK (Jan. 2024). Innerhalb von zehn Jahren ist der Euro gegenüber der schwedischen Krone um 35% gestiegen. Beim Schweizer Franken sind es sogar 65%. Das macht den Urlaub für Euch günstiger. Überdies sind die Kraftstoffpreise in Schweden seit Anfang 2024 kräftig gesunken.

Stockholm

Göteborg

Malmö