Der Hjälmaren, Schwedens viertgrößter See

Der Hjälmaren, Schwedens viertgrößter See

Der Hjälmaren liegt in den drei Regionen Närke (Örebro), Västmanland und Sörmland. Er ist Schwedens viertgrößter See. Allerdings ist er nicht einmal halb so groß wie der Mälaren, die Nummer drei auf der Liste schwedischer Seen. Die Straße 56 (Katrineholm – Kungsör) teilt den See in einen westlichen und einen östlichen Hjälmaren (Storhjälmaren, Östra Hjälmaren). Für eine Umrundung des Sees mit dem Auto oder dem Fahrrad müsst Ihr mit ca. 150 km rechnen.

Vinön

Im See gibt es ungefähr 1.300 Inseln. Die größte heißt Vinön. Sie erreicht man über eine Fähre im Süden des Sees bei Hampetorp. Die gelbe Fähre ist gratis. Es wird aber empfohlen, in der Hochsaison das Auto in Hampetorp stehen zu lassen. Auf Vinön gibt es Badestellen, Café, Wirtshaus und Wanderwege.

Fünf Gemeinden

Die Gemeinden am See sind:

Nur im Falle der Gemeinde Örebro liegt der gleichnamige Hauptort am See, bei allen anderen vier Gemeinden sind die Hauptorte recht weit vom See entfernt.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Highlights am See zählen im Süden das große Gut Julita Gård und der Campingplatz Hjälmargården (bei Läppe) mit Sandstrand, Kanus, Minigolf, Spielplätzen und Campinghütten – ein richtiges Feriendorf also. Wenige Kilometer weiter westlich von diesem Campingplatz findet Ihr Hampetorp mit der Fähre hinüber nach Vinön (siehe oben).

Auf der Nordseite des Hjälmaren lockt der 13 km lange Hjälmare Kanal im Sommer viele Touristen an. Darunter sind oft Kanuwanderer, denn das Gewässer ist perfekt zum Kanufahren. Dank dem Kanal mit seinen neun handbetriebenen Schleusen kann man sogar eine ganz lange Runde drehen – von Eskilstuna über den Eskilstunaån in den Mälaren, von dort in den Arbogaån, anschließend in den Kanal und von dort durch den Östra Hjälmaren und den Eskilstunaån zurück nach Eskilstuna.

Mehr Infos


  Hotels am Hjälmaren

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs am Hjälmaren


  Ferienhäuser am Hjälmaren

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen. Jetzt buchen:

Im Westen des Sees: Ferienhäuser in der Region Örebro (Närke)

Im Norden des Sees: Ferienhäuser in Västmanland

Im Süden und Osten des Sees: Ferienhäuser in Sörmland


Der Hjälmaren, Schwedens viertgrößter See

Hjälmaresundets Camping an der Straße 56

Der Hjälmaren, Schwedens viertgrößter See

Östra Hjälmaren, der östliche Teil des Sees – wie auch das Bild ganz oben auf dieser Seite

Der Hjälmaren, Schwedens viertgrößter See

Bei Örebro ist der See sehr flach