Vätternrundan, weltweit größte Radrundfahrt für Amateure – Einmal um den Vättern

Vätternrundan Radrundfahrt

Rund 20.000 Teilnehmer zählt die Radrundfahrt um den Vättern jedes Jahr. Die Rundfahrt findet immer am Wochenende vor Mittsommer statt. Sie ist eine Breitensportveranstaltung ohne Ergebnisliste, aber mit Zeitnahme. Entlang der Strecke und vor allem am Start und Ziel in Motala ist die Veranstaltung auch ein großes Volksfest.

Die Vätternrundan führt von Motala nach Süden und im Uhrzeigersinn um den Vättern, Schwedens zweitgrößten See.

Vier Regionen

Dabei passieren die Fahrer zunächst Östergötland, dann Småland, Västergötland und die Region Örebro, bevor sie wieder zurück nach Östergötland kommen.

Neun Stationen

Die insgesamt neun Stationen auf der Runde sind:

Wie beim Wasalauf in Dalarna gibt es auch bei der Vätternrundan zusätzliche Veranstaltungen, die in der Woche vor dem Hauptereignis stattfinden: Tjejvättern, Halvvättern und Minivättern.

En Svensk Klassiker

Die Vätternrundan gehört wie der Wasalauf, das Vansbro-Schwimmen und der Geländelauf Lidingöloppet zu einer Veranstaltungsreihe, die sich En Svensk Klassiker nennt – also “ein schwedischer Klassiker”.

Um ein Diplom zu erhalten, muss man alle vier Wettbewerbe innerhalb von 12 Monaten bewältigt haben. Das ist nicht unbedingt innerhalb eines Kalenderjahres nötig.

Mehr Infos

www.vatternrundan.se


  Hotels in Motala

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Motala


  Ferienhäuser am Vättern

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser am Vättern


Vätternrundan Radrundfahrt

Vätternrundan Radrundfahrt

Im Hintergrund sieht man die Brücke über den Hammarsund

Vätternrundan Radrundfahrt

Unsere Bilder entstanden am Riksväg 50 westlich von Hammar – Hammar liegt südlich von Askersund in der Region Örebro