Die Schiffswracks der Ostsee: Vrak – Museum of Wrecks

Schiffswracks der Ostsee: Vrak - Museum of Wrecks

Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele gut erhaltene Wracks wie in der Ostsee. “Vrak – Museum of Wrecks” bringt ihre Geschichten an die Oberfläche, lässt die Wracks und Gegenstände aber auf dem Meeresgrund, wo sie am besten erhalten bleiben. Das neue Museum ist ein Zentrum für Meeresarchäologie, neue Entdeckungen und Forschung rund um die Ostsee.

“Vrak – Museum of Wrecks” erzählt die Geschichte der einzigartigen Wracks und Überreste in der Ostsee. “Vrak” ist ein Schwestermuseum des Vasa-Museums in Stockholm und des Marinemuseums in Karlskrona und gehört zur Behörde für Schifffahrts- und Verkehrsgeschichtliche Museen (SMTM).

Die Ostsee ist seit jeher eines der am stärksten befahrenen Gewässer überhaupt, Handel und Kulturaustauch zwischen den Anrainerstaaten sorgen bis heute für reiche Fracht. Ihre tückischen Untiefen und zahllosen Inseln und Schären, aber auch zahllose Kriege bescherten vielen Schiffen jedoch ein trauriges Ende.

Digitale Lösungen: Hologramme, VR-Tauchgänge, Spiele

Der Clou des Museums: Für das außergewöhnliche maritime Erlebnis im “Vrak” wurde nicht eine Planke geborgen oder kostbare Ladung gehoben. Der Besucher taucht mit Hilfe digitaler Lösungen ins Meer hinab und in die Vergangenheit hinein, Wracks und Objekte sind an ihrem ursprünglichen Ort auf dem Meeresgrund geblieben.

In der ersten Ausstellung werden die Besucher mit Hilfe eines Filmerlebnisses auf den Grund der Ostsee versetzt. Hier ist das mythische Wrack Resande Man (“Reisender Mann”) im Maßstab 1:1 dargestellt, das anhand eines mächtigen Hologramms präsentiert wird. Besucher bekommen so das Gefühl, sich selbst durch das alte Schiffswrack zu bewegen.

Steigt man ein Stockwerk höher und damit quasi an die “Oberfläche”, lässt sich ein weiteres Wrack durch lebensechte VR-Tauchgänge, Archivtauchgänge und durch Spiele erkunden.

Adresse: Djurgårdsstrand 17, Djurgården, Stockholm

Mehr Infos

www.vrak.se


  Tickets

Wenn Ihr ohne Anstehen ins Museum wollt, könnt Ihr die Tickets bei unserem Partner GetYourGuide im Vorfeld besorgen – das geht auch kurz vorher:

Jetzt buchen: Tickets für Vrak – Museum of Wrecks


  Hotels in Stockholm

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Stockholm


Bild und Text: Vrak – Museum of Wrecks; ergänzender Text: VisitSweden DE