Tellergrößen früher und heute – links ein tiefer Teller von Schönwald, rechts ein Teller von IKEA

Wir haben uns kürzlich bei IKEA neues Geschirr gekauft. Im Stil ähnelt das neue Geschirr unserem alten aus den fünfziger und sechziger Jahren, das ich zu Studentenzeiten von meinen Eltern bekam. Aber in der Größe unterscheidet sich das neue Geschirr deutlich vom alten.

Übergewicht ist in Schweden ein vieldiskutiertes Thema. Vielleicht sollte man in diesem Zusammenhang auch über Tellergrößen nachdenken. Natürlich kann man einen großen Teller mit einer kleinen Portion füllen (sieht ja auch netter aus), aber ich nehme an, dass man mit einem größeren Teller mehr isst als mit einem kleineren.

Tellergrößen früher und heute – links ein flacher Teller von Arzberg, rechts ein Teller von IKEA