Die fünf besten Cafés auf dem Flughafen Arlanda

Die fünf besten Cafés auf dem Flughafen Arlanda

Jedes Jahr werden weltweit rund 500 Milliarden Tassen Kaffee konsumiert. In Nordeuropa trinkt man am meisten. Laut einer aktuellen Umfrage über Kaffeegewohnheiten belegt Schweden mit durchschnittlich 3,2 Tassen pro Person und Tag den zweiten Platz (Finnland ist erster mit 3,5 Tassen). Auch auf dem Flughafen Stockholm Arlanda werden große Mengen Kaffee getrunken. In den letzten Jahren haben sich dort einige der größten schwedischen Café-Ketten angesiedelt. Hier kommen fünf Cafés, die man als Kaffeeliebhaber unbedingt besuchen sollte.

RC

Das Café RC wird u. a. von Ronny Latva und seiner Frau Charlotta geführt. Hier werden Kuchen, Gebäck, Eiscreme, Sorbets und die beliebten Schokoladenpralinen hergestellt. Saubere Rohstoffe und großer Fokus auf das Handwerk prägen die Produkte.

Johan & Nyström

Die Kaffee-Revolutionäre Johan & Nyström haben mehrere großartige Preise gewonnen, darunter den Allegra-Preis für das Next Best Café in Europa. Das Café bietet außergewöhnliche Erlebnisse und Kaffeegetränke mit einzigartigen Aromen.

Café Ritazza

Café Ritazza ist ein authentisches Restaurant-Café mit italienischem Kaffee. Hier steht der Bio-Espresso im Mittelpunkt. Ritazza ist die klassische Art von Cafés, die man überall in Italien finden kann, an Bushaltestellen und an Bahnhöfen. Es gibt also italienische Kaffeekunst und kleine Mahlzeiten für den hungrigen Reisenden.

Espresso House

Das schwedische Café wurde 1996 in Lund eröffnet. Mittlerweile ist die Kette der größte Kaffeeeinzelhändler in der nordischen Region. Eines der Geheimnisse hinter dem Erfolg ist die Betonung auf Handwerkskunst, Qualität und Aromen. Im Espresso House wird Gourmet-Kaffee aus speziell ausgewählten Plantagen in Brasilien, Äthiopien, Guatemala und Tansania hergestellt. Der Kaffee ist als Direkthandel, Single Estate oder Single Origin gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass Kaffee in enger Zusammenarbeit mit dem Erzeuger gekauft wird und der Bohnenpfad zur Tasse vollständig rückverfolgbar ist.

Lavazza

Echter italienischer Kaffee seit 1895 – Lavazza serviert einen exquisiten Espresso. Der berühmte Kaffee des Familienunternehmens wird aus zwei Bohnen hergestellt, Arabica und Robusta. Kennzeichnend für den Espresso der Marke ist die exakte Balance zwischen Süße, Säure und Bitterkeit. Typisch für einen perfekten Espresso ist auch die haselnussfarbene Schaumschicht – “Crema” – und der füllige Körper.

Hier findet Ihr die Cafés

  • RC: Terminal 3, 5 und SkyCity
  • Johan & Nyström: Terminal 2 und 4
  • Café Ritazza: Terminal 4 und 5
  • Espresso House: Terminal 5 und SkyCity
  • Lavazza: Terminal 2 und 5

Mehr Infos

www.swedavia.com/arlanda/food-beverages/


  Hotels in Stockholm

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Stockholm


Verwandter Artikel

Flughafen Stockholm-Arlanda: Macht mal ein Bild mit Zara Larsson!

Quelle: Swedavia; Bild: Joakim Johansson (das Bild zeigt Johan & Nyström im Terminal 4)