Das Einkaufszentrum Emporia im Stadtteil Hyllie im Süden von Malmö

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Emporia heißt der spektakuläre Einkaufsgigant in Malmö. Mit einer Verkaufsfläche von 68.000 m², faszinierender Architektur (Architekt: Gert Wingårdh) und 200 kleinen und großen Geschäften zählt das Emporia zu den größten Shoppingcentern in ganz Europa. Es befindet sich im neuen Malmöer Stadtteil Hyllie. Das Einkaufscenter schmückt sich mit vielen ausgewählten Kunstwerken. Die Einweihung fand im Oktober 2012 statt.

Im Emporia sind nicht nur die in Schweden üblichen großen Ketten wie H&M, Indiska, KappAhl & Co. vertreten, sondern auch viele Designerläden wie Desigual, Filippa K oder Royal Underwear.

Leider sehen wir bei unserem Besuch im Mai 2019 auch Leerstände, vor allem im dritten Stock. Bald aber wird gegenüber dem Emporia ein neues 29-stöckiges Bürohochhaus eröffnet. Überdies baut man in Hyllie noch mehr Wohnungen. Der Stadtteil wächst also weiter. Dadurch werden sicherlich auch mehr Kunden ins Emporia kommen. Vielleicht verschwindet dann ein Teil der Leerstände.

Dachpark

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Das Emporia hat einen mehr als 26.000 m² großen Dachpark, der für alle Besucher zugänglich ist. Von hier aus könnt Ihr bis zur Öresundbrücke sehen. Überdies finden hier oben immer wieder Veranstaltungen statt.

Der Dachpark ist einer der Gründe dafür, dass das Emporia zum ersten umweltzertifizierten Shoppingcenter Schwedens ernannt wurde.

Zwei Eingänge mit spannender Glasfassade

Architektonisch ist das Einkaufszentrum ein absoluter Volltreffer, außen wie innen. Wenn Ihr dort seid, solltet Ihr Euch auf jeden Fall beide Eingänge ansehen. Zum Bahnhof hin liegt der bekannte bernsteinfarbene Eingang (siehe Bild ganz oben), und zur Seeseite hin findet Ihr den nicht ganz so oft fotografierten blauen Eingang.

Malmö Arena und Malmömässan

Direkt neben dem Einkaufszentrum liegt Malmös Veranstaltungshalle. Sie heißt Malmö Arena und stammt aus dem Jahr 2008. Sie ist Heimat des örtlichen Eishockeyvereins und zugleich Veranstaltungsort für viele Konzerte. Überdies ist die Malmöer Messe in Hyllie zu Hause.

Zug vom Zentrum nach Hyllie

Wenn Ihr ein 24- oder 72-Stunden-Ticket gelöst habt, könnt Ihr auch mit dem Zug vom Hauptbahnhof nach Hyllie fahren. Der Öresundståget braucht dank dem vor einigen Jahren gebauten Citytunnel nur sechs Minuten. Die Påga-Züge dagegen halten öfter und brauchen daher etwas länger. Wenn Ihr mit Öresundståget fahrt, dürft Ihr in Hyllie nur das Aussteigen nicht vergessen, sonst seid Ihr schwuppdiwupp in Dänemark.

Mehr Infos

www.emporia.se


  Hotels in Malmö

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Malmö


Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Espresso House im 2. Stock

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Ebenfalls Espresso House

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Das Emporia Einkaufszentrum im Stadtteil Hyllie

Mit Material von VisitSweden DE und Steen & Ström Sverige AB