Stadtfest im August: Gothenburg Culture Festival

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Seit 1991 feiert Göteborg ein großes Stadtfest. Es findet immer am Ende der langen schwedischen Sommerferien statt. Sechs Tage lang wird gefeiert, danach geht die Schule wieder los.

In den ersten Jahren war die Veranstaltung im Zentrum von Göteborg ein reines Stadtfest. Leider haben damals manche Besucher während der sechs Tage zu tief ins Glas geguckt. Es gab eine ganze Menge Ärger. Die Organisatoren tauften daraufhin das Festival kurzerhand um und machten ein Kulturfestival daraus: Göteborgs Kulturkalas (“kalas” bedeutet “Fest”). Seitdem geht es etwas ruhiger zu.

Im Jahr 2019 hat man den schwedischen Namen des Festival gegen einen englischen getauscht. Nun heißt die Veranstaltung Gothenburg Culture Festival. Das Festival findet auch eine Woche früher als bislang statt.

Wie Ihr auf unseren Bildern sehen könnt, wird eine ganze Menge geboten. Das Programm besteht aus rund 1.000 Aktivitäten, Veranstaltungen und Konzerten. Oper, Kunst, Karneval, Theater, Literatur und Film gehören mit zum Angebot. Auch Göteborger Bands und einige Superstars treten auf.

Überdies gibt es ein Fülle an kulinarischen Erlebnissen, nicht nur aus Schweden, sondern auch aus dem europäischen Ausland.

Alles ist gratis – bis auf das Essen natürlich.

Mehr Infos


  Hotels in Göteborg

Jetzt buchen:  Hotels, Hostels, B&Bs in Göteborg


Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"

Stadtfest Mitte August: "Göteborgs Kulturkalas"