Pildammsparken, Malmös größter Park

Pildammsparken in Malmö

Wenn Ihr ohne Auto in Malmö seid und “ins Grüne” wollt, bietet sich der große Park im Süden des Zentrums an. Er heißt Pildammsparken. Hier kann man laufen, spielen, in Ruhe ein Buch lesen, einem Konzert lauschen oder sich in ein Gartencafé setzen. Mit rund 45 Hektar ist der Park Malmös größter. Er liegt zwischen der Oper im Norden und dem Stadion im Süden.

Zum Park gelangt Ihr z. B. mit dem Bus der Linie 3. Das ist die praktische Ringlinie in Malmö. Ich bin an der Haltestelle “Stadion” ausgestiegen und dann Richtung Norden quer durch den Park gelaufen. Am Ende kam ich ungefähr bei der Oper wieder heraus.

Mehr Infos

Café: www.margaretapaviljongen.se


  Hotels in Malmö

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Malmö


Pildammsparken in Malmö

Pildammarna waren ursprünglich zwei Teiche, die heute aber zusammenhängen und wie ein See aussehen – die ufernahe Joggingrunde einmal herum ist rund 1,5 km lang

Pildammsparken in Malmö

Die Weiden, von denen der Park seinen Namen hat

Pildammsparken in Malmö

Im Galatea-Garten herrscht Ruhe – hier soll man meditieren oder ein Buch lesen können

Pildammsparken in Malmö

Margaretapaviljongen

Pildammsparken in Malmö

Pildammsparken in Malmö

Pildammsparken in Malmö

Café neben dem Margaretapaviljongen – hier ist es übrigens windstill, auch wenn es überall sonst kräftig bläst

Pildammsparken in Malmö

Eine kleine Freiluftbühne gibt es hier auch – sie wird im Sommer gern für Konzerte genutzt

Pildammsparken in Malmö

Die Bäume sind wie Hecken geschnitten

Pildammsparken in Malmö

Hier kann man Boule spielen

Pildammsparken in Malmö

Kinderspielplatz