Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Die Reederei Ventrafiken verkehrt zwischen Landskrona und der Insel Ven. Es gibt zwei Fähren, die M/S Uraniborg und die M/S Stjerneborg. Sie sind das ganze Jahr über im Einsatz. Die Insel Ven ist nicht besonders groß, hat aber eine Menge zu bieten: u. a. einen schönen Golfplatz, eine kleine Whisky-Destillerie, Kunst, Handwerk, eine Alpaka-Zucht und eine Kirche mit atemberaubender Aussicht. Wer nicht die Zeit hat, all das zu erkunden, kann auch einfach nur die Fährenfahrt hin zur Insel und wieder zurück genießen. Ist das Wetter schön, ist allein die Fahrt schon ein Erlebnis.

Vom Sonnendeck der Fähre aus kann man dann den Öresund überblicken. Ausblick hat man auf Landskrona, das Fischerdorf Borstahusen und schließlich die Insel Ven.

Die Fähre verkehrt von Landskrona-Hafen (Skeppsbron). Im Hafengebiet gibt es viele Parkplätze. Einige sind sogar für Fährengäste gekennzeichnet und kostenlos. Wir haben hier direkt an den Parkplätzen im Hafenhotel Kronan gewohnt und hatten von unserem Zimmer Blick auf die Fähren und den Öresund.

Auf der Insel Ven legt die Fähre in Bäckviken auf der Ostseite der Insel an. Hier kann man auch die gelben Fahrräder leihen, mit denen die meisten Besucher auf der Insel unterwegs sind.

Die Überfahrt dauert 30 Minuten je Richtung. Will man also nur Fähre fahren, kann man z. B. um 10 Uhr in Landskrona ablegen und fährt um 10.40 Uhr von der Insel Ven wieder zurück. Ankunft in Landskrona ist dann um 11.10 Uhr. (Aktuelle Abfahrtszeiten bitte überprüfen.)

Wie es auf der Insel aussieht, könnt Ihr in unserem großen Fotobericht sehen: Die Insel Ven – Eine schwedische Idylle im Öresund.

Mehr Infos

www.ventrafiken.se


  Hotels in Landskrona

Jetzt buchen: Hotels, Hostels, B&Bs in Landskrona


  Ferienhäuser in Skåne

Großes Angebot an Ferienhäusern, Villen, Hütten und Ferienwohnungen.

Jetzt buchen: Ferienhäuser in Skåne


Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Abfahrt in Landskrona

Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Erster Blick auf die Insel Ven

Ventrafiken: Mit der Fähre von Landskrona zur Insel Ven

Ankunft auf der Insel Ven

Alternative: Ausflug zur Insel Ven von Kopenhagen aus

Insel Ven - Fähre von Kopenhagen

Auch von Kopenhagen kann man zur Insel Ven gelangen, zumindest während der Sommermonate. Meist fährt das Boot gegen 9 Uhr in Kopenhagen ab und gegen 16.30 Uhr von Ven wieder zurück nach Kopenhagen.

Wenn man nicht nach Kopenhagen zurück will, kann man auch die Fähre nach Landskrona nehmen, um die Insel zu verlassen. So gelangt man von Kopenhagen über die Insel Ven nach Schweden (natürlich auch andersherum, wenn man will).

Die beiden Fähren legen im Hafen von Bäckviken Seite an Seite an.

Mehr Infos

http://sparshipping.dk/bestilling-/6-hven/