Schwedentipps.se

Suchen und Buchen

Schweden-Infos

Reiseziele

Mariebergsskogen
Das fantastische Naturum Värmland in Karlstad 

Naturum in Schweden

Ein Naturum ist ein großes Besucherzentrum in einem Nationalpark oder Naturschutzgebiet. In einem Naturum kann man mehr über Tiere, Pflanzen, Geologie und Kulturgeschichte der Umgebung lernen, bevor man die Natur auf Wanderwegen selbst erkundet. Rund 30 solcher Besucherzentren gibt es derzeit in Schweden. Sie verzeichnen ungefähr 1,5 Millionen Besucher jährlich.

Neben Ausstellungen finden auch Führungen und Themenabende statt. Besucher bekommen in einem Naturum auch Tipps für Ausflüge und Wanderungen. Die meisten Naturum haben überdies ein Café oder sogar Café-Restaurant.

Unser Favorit ist das Naturum Värmland im Mariebergsskogen in Karlstad.

Eine Übersicht über alle Naturum in Schweden, von Nord nach Süd: 

 (Quelle: www.naturvardsverket.se , Stand: 2013)

Am populärsten

Die folgenden drei Naturum haben die höchsten Besucherzahlen:

 

Naturens hus

In einigen Naturschutzgebieten Schwedens gibt es auch Besucherzentren, die unter dem Begriff "Naturens hus" laufen. Ein solches Haus gibt es z. B. im Naturschutzgebiet Oset-Rynningeviken in Örebro.

  

 

Kullaberg und die Kullen-Halbinsel
Am Kullaberg in Nordwest-Skåne

Söderåsen in Skåne, mit Nationalpark
Naturum am Söderåsen Nationalpark

Oset-Rynningeviken
Naturens hus im Naturschutzgebiet Oset-Rynningeviken in Örebro

Fjärås Bräcka
Das Naturum in Fjärås Bräcka, Kungsbacka, Nord-Halland

Stenshuvud Nationalpark in Kivik
Das Naturum im Stenshuvud Nationalpark in Kivik, Österlen, Skåne

Kraniche am Hornborga-See bei Trandansen
Im Naturum am Hornborgasjön in Västergötland

Naturum Store Mosse
Im Naturum Store Mosse in Småland — das Großmoor Store Mosse wird manchmal als "ein Stückchen Lappland in Småland" bezeichnet

Naturum Tåkern
Das neue Naturum am See Tåkern in Vadstena (Bild: Lars Gezelius)

Getterön
Das Naturum im Vogelschutzgebiet Getterön in Varberg, Halland